Collaboration Kinderserien der 70-er und 80-er Jahre - September 2019

Collaboration Kinderserien der 70-er und 80-er Jahre.

Mein Schaustück

Als riesengroßer Fan von Selma Lagerlöf, lag es nahe, dass ich eine Szene aus "Die wunderbare Reise des Nils Holgersson mit den Wildgänsen" nachmodellieren wollte.

Selma Lagerlöf (1858-1949) ist eine schwedische Schriftstellerin, die 1914 als erste Frau mit dem Literatur-Nobelpreis für ihre Werke ausgezeichnet wurde.

Wer die Geschichte des Nils Holgersson kennt, wird sich nicht wundern, dass der kleine Nils nicht auf einer Wildgans erschöpft schläft, sondern sich bei dem weißen Gänserich Martin einkuschelt. Beide reisen zusammen mit den Wildgänsen unter deren Anführerin Akka von Kebnekaise nach Lappland. Ihre Reise führt sie durch 25 schwedische Landschaften (historische Provinzen), wie auf der "Reiseroute" zu sehen ist. Lagerlöfs Buch diente als Schulbuch für den Erdkundeunterricht.

Aus der etwas seltsamen Reisegesellschaft von Wildgänsen, zu der ein zum Zwerg verkleinerter, unartiger Junge und ein reisesehnsüchtiger Hausgänserich so gar nicht passen, wird durch die harte Reise und die vielen Abenteuer, die sie gemeinsam bestehen müssen, eine Gruppe, in der jeder nach und nach seinen Platz und Akzeptanz findet.

 

Das "Anders-Sein" unter anderen ist so aktuell wie eh und je.


Collaboration Believe in Magic - Essen 2019

Believe in Magic Collaboration, internationale Collaboration zugunsten der Essener Elterninitiative für krebskranke Kinder. Die Schaustücke werden in Essen auf der Cake&Bake Tortenmesse, der größten Tortenmesse Deutschlands, versteigert.
Dies ist mein Beitrag zur Collab. Eine Maus, edel "gewandet", mit Hut und Sonnenschirm in Form einer Mohnblume, die majestätisch über ein Kopfsteinpflaster schreitet.


Collaboration "Happy Easter" 2019

Happy Easter Collaboration 2019, eine Collaboration mit internationalen Zuckerkünstlern

Mein Schaustück ist einem aufklappbaren Fabergé-Ei nachempfunden. Als erster gab 1885 Zar Alexander III bei einem berühmten Goldschmied ein Prunkei für seine Frau als Osterpräsent in Auftrag. Das Ei ist aufklappbar mit Scharnieren aus Zucker. Innen sitzen drei goldene Häschen mit "Diamant"-Augen.

 


Collaboration zum Tode David Bowies 2016

Deutschlandweite Collaboration anlässlich des Todes von David Bowie 2016.

In Anlehnung an ein altes Konzertplakat.

Techniken: Airbrush und Handbemalung

 

 


Collaboration "Sugar Myth's and fantasies" - Global Edition

Weltweite Collaboration zum Thema "Sugar Myth's and fantasies"

 

Dies ist meine Interpretation der Weltenesche "Yggdrasil" aus der germanischen Edda.
Zwischen seinen Wurzeln und Ästen hält er neun Welten. Der Drache "Nidhöggr" zerfrisst seine Wurzeln, der Hirsch frisst sein Laub. "Nidhöggr" und der Adler sind sehr gegensätzliche Figuren, die nicht direkt miteinander reden. Das Eichhörnchen "Ratatöskr" läuft ständig den Baum rauf und runter und überbringt den beiden die Beschimpfungen des anderen. Die Norne begießt die Wurzeln Yggdrasils.
Angefertigt für die Collaboration "Sugar Myths und fantasies".

 

My piece shows Yggdrasil, the tree of life, mentioned in the "Edda", a collection of mythological stories from Scandinavia.

 

You can see Yggdrasil, holding nine worlds between its roots. The dragon (snake) "Nidhöggr" eats Yggdrasil's roots, the deer eats its foliage. The eagle and the dragon are contrary figures, that don't speak directly to each other. The function of the squirrel "Ratatöskr" is to bring messages from the eagle to the dragon Nidhöggr. The norn is watering Yggdrasil's roots.