Wettbewerbe

Sich einem Wettbewerb zu stellen, ist Nervenkitzel pur. Es hat mir schon ein wenig Mut abverlangt, mich für einen Wettbewerb anzumelden. Aber - wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

 

Bei einem Wettbewerb werden Vorgaben entweder zu einem Thema oder einer Technik gemacht, die der Teilnehmer erfüllen muss. Bei der Torten-Show in Hamburg beispielsweise nimmt eine internationale Jury die Bewertung vor - nach internationalem Standard. Man kann sicher sein, dass das vorgestellte Werk fachlich kompetent, anomym und unabhängig bewertet wird. Nach Bekanntgabe der Ergebnisse hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit mit den Juroren über sein Werk zu sprechen. Qualifiziertere Kritiker bekommt man so schnell nicht wieder...

Meine Wettbewerbstorten

24.-26. Februar 2017

 

Silber und Best of Kategorie bei der Tortenmesse 2017 in Hamburg

Hochzeitstorte zum Thema "Frühling"

Dreistöckige Hochzeitstorte mit Birkenholz-Latten, hellgrüner Mittelteil als Dubbelbarrel mit Unterlegungen und gelbe obere Etage mit getupften Blümchen in Weiß, Gelb und Orange. Blumendekoration mit Birkenzweig, Papageitulpe, Ranunkel und Anemone.

 


11./12. Oktober 2014

 

Gold bei der Tortenshow 2014 in Hamburg

Kategorie "Romantische Hochzeitstorte"

Gold für meine dreistöckige hellblaue Hochzeitstorte mit Rosen und Ranken sowie einen Vogelbrautpaar mit Icing.


11./12. Oktober 2014

 

Gold bei der Tortenshow 2014 in Hamburg

Kategorie "Einstöckige Festtorte zum Thema berühmte Kinofilme"

Gold für meine Interpretation des Films "V for Vendetta"


Tortenshow 2013 in Hamburg

Einstöckige Festtorte zum Thema Unterwasserwelt

 

Die Torte war für den Wettbewerb der Tortenshow zum Thema "Festtorte Unterwasserwelt" angefertigt. Leider konnte ich am Wettbewerb nicht teilnehmen, weil ich unverhofft in die Jury der Tortenshow berufen wurde - eine große Ehre.

 

So wurde die Torte nur beim Jurorentraining bewertet. Es gab natürlich keine offizielle Wertung, aber eine Medaille wäre es geworden ;) ...

Auf der Torte zu sehen sind möglichst naturgetreue Modellierungen:

Krakenarme, Seeschlange, Muscheln, Korallen, Fischschwarm, Röhrenwürmer, Muräne, Kofferfisch, Kugelfisch und Fangzahn.



 

 

13./14. Oktober 2012

Gold bei der Tortenshow 2012 in Hamburg

Kategorie Hochzeitstorte

Gold für meine dreistöckige Moschee in Stil arabischer Fliesenkunst mit Minarett


oben: Moschee Vorder- und Rückansicht mit Minarett



13./14. Oktober 2012

 

Bronze bei der Tortenshow 2012 in Hamburg

Kategorie "dekorierte Festtorte"

Bronze für meine Torte zur Modeparty: Einstöckige Topsy Turvy im Stil der 20er Jahre.



22.4.2012


2. Platz "Advanced class" Torten Talk Competition 2012

Thema: "Ostern am Nord- oder Südpol, am Äquator, in den Bergen oder im Tierpark" mit besonderer Randgestaltung. 

  Ich habe mich für den Dschungel am Äquator entschieden. Ideengeber ist "Pyton", eine schwedische Comic-Figur.


8. April 2012

 

3. Platz beim Wettbewerb der Firma Torten-Kram

Thema: Frühling

 




15./16.Oktober 2011

 

Gold bei der Tortenshow 2011 in Hamburg

Kategorie "Dekorierte Festtorte"

Gold für meine Torte mit buddhistischen Glückssymbolen. Oben auf der Torte die Lotusblüte als Symbol der Reinheit. Vorne der unendliche Knoten, das Symbol für die Unendlichkeit des Daseins. Auf der Rückseite das Mantra "Om mani padme hum" in Sanskrit. Um die Torte herum eine Malakette (Gebetskette der Buddhisten) mit 108 Perlen und der zusätzlichen schwarzen Buddhaperle.


rechts: Vorder- und Rückansicht



15./16.Oktober 2011

 

Tortenshow 2011 in Hamburg

Teilnahme in der Kategorie "Zuckerblumem"

 

 

 



18. April 2011

 

2. Platz Intermediate Class Tortentalk Competition 2011

Thema: Verschiedene Icingspritztechniken